Computer
Matthias888
1

Ist ein Computer ohne Internet 100% vor Viren geschützt? Ist ein Computer ohne Internet 100% vor Viren geschützt?

+0
(25) Antworten
MissyMissy83

Hier die gute Nachricht: Das ist vom Betriebssystem abhängig, bei Windows ist dies nicht vorstellbar, bei Linux/Mac schon. Siehe bitte auch den Artikel von gonzo1233 unter: http://www.gutefrage.net/frage/wie-viele-computerviren-gibt-es-eigentlich-fuer-windows-linux-und-mac Kürzlich las ich einen Fachartikel über Spionagewerkzeuge. Ich war sehr erstaunt zu lesen, dass USB-Stifte erhältlich sind, die es Hausangestellten ermöglichen, vollautomatisch die wichtigen Dokumente vom Windows-Rechner des Besuchers zu kopieren. Wird der USB-Stift angesteckt und der Rechner eingeschaltet, sind nach weniger als einer Minute alle Dokumente auf dem Speicherstift kopiert (ohne eine Tastatureingabe) und können anschließend ausgewertet werden. Bleiben Sie virenfrei, Linux beschützt uns........

Gattuson

wenn keine daten von anderen medien auf den pc kopiertz werden klar, aber das is eh nur theorie. es besteht immer eine chance, weil man sich ja immer mal dateien irgendwo herholt

zerobarsoutside

Nope nie im leben Viren können sich auch auf CD,s befinden oder wenn du einen USB an einen verseuchten rechner anschliest können die Viruse auf den USB stick oder auf die Festplatte kommen ;)

Lukasbam

Bin ich vor jeglicher Krankheit geschützt, wenn ich immer einen Mundschutz trage?

DerSchueler4321

Du darfst nur keine Speichermedien im Computer benutzen und du darfst auch kein Programm installieren. Außerdem darfst du dich auch in keinem Netzwerk befinden! Oder es können auch Viren über Bluetooth auf deinen PC übertragen werden wenn er Bluetooth hat. Also es können auch Viren auf den PC kommen allerdings ist die Chance viel geringer. DOch mit einem ordentlichen Virenprogramm (es gibt auch kostenlose) hast du FAST nie Viren auf dem PC

joker0471

Der Pc ist nihct 100% sicher vor Viren, da mann auch z.B. über W-Lan o.ä. auf deinen Computer Zugriff bekommt.

losangeles98

geschützt nicht direkt.. aber du kannst dir halt schwerer was einfangen nur durch CDs oder anderen medien die du einspielst!

crazyperson007

Nein, weil Viren auch durch CDs, USBs auf den PC kommen

tximen

Viren können auch auf USB Sticks sein oder gebrannten CDs/DVDs die du benutzt.

hilflos8989

Nein. Wenn man ein USB Stick von einem Kollegen einsteckt und da drauf ein Programm startet, dass von einme Virus infiziert worden ist, hat man diesen auch.

Spiwirr

Wenn du dir nie neue Dateien holst, pasiert nix. Ansonsten ja. Hol dir am besten Avira Antivir auf http://www.pcwelt.de/downloads/virenschutz/virenprogramme/194984/aviraantivirpersonal9freeantivirus/43212downloadhinweis.html herunter. Nico

naylaa

nein! sobald du CDs oder USB Sticks rein steckst kann er infiziert werden nimm antivir ist kostenlos

LillyMue

Nein, denn wenn du CDs, DVDs, USB-Sticks an den PC anschließt und die Viren haben, dann ist dein PC auch verseucht.

Adria16

nein, weil wenn du eine cd oder dvd oder einen usb stick oder sonst externe Speivherplätze die mit viren von anderen pc verseucht sind kann da es auch shcon passieren das du einen virus bekommst. und ich denke wenn man kein internet hat haben die meisten kein virenprogramm deswegen ist der pc dann auch nicht gschützt

ElenaLee

Wenn Du keine Software installierst, keine Datenträger ect., verwendest schon. alles was von außen kommt kann schädlich sein.

nachos

Bazillen kannst Du Dir auch mit fremden eingelegten oder angeschlossenen Datenträgern einfangen.

dallasselena

ein antivir Programm wäre nicht schlecht... aber es wird nie aktuell sein wenn du´s nicht über´s i-net aktualisierst!

T0BI1999

Eigentlich ist der beste Schutz vor Computer Viren, das man den Computer in die Mülltonne wirft. Dann gibt es keine Viren.

ArnoRath

theoretisch ja

bready

Nun zunächst stellt sich mir die Frage was ist ein Computer heutzutage ohne Internet? Feuer ohne heiß denk ich mal ;) Ja man sich auch so was einfangen - die größte Gefahr geht hier denke ich von USB-Sticks aus. Aber auch CD-ROMS, SD-CARDS, externe HDDs, etc. Im Prinzip finden sich auf jeder Art von Datentrager Viren jedoch sollte man beachten, dass es viele, viele gute Anti-Viren Programme gibt die einem hier sicherlich weiterhelfen. Beispiele: Microsoft Security Essentials Kaspersky Avira AntiVir etc.

juliaanna1

Was willst du mit nem PC ohne Internet... Theoretisch, offline keine Viren

0kappa0

jegliche externe speichermedien könnten eine gefahr darsteleen

kimbiss

eigentlich schon...ja

dreamer26

Ja, das ist doch wohl klar !!!

do8tig

100% gibts NIE

Antwort hinzufügen