Waschmaschine
regenwurm2
1

Ist Calgon wirklich am besten? Wenn man der Werbung Glauben schenken mag, dann wirkt nur Calgon zum Schutz der Waschmaschinen vor Kalk wirkungsvoll. Was sagt Ihr dazu, sind andere Kalkschutzmittel von Aldi und Co. auch gut?

+0
(11) Antworten
aaaalessklaarr

Ich nehme überhaupt keinen extra Entkalker. Brauche ich mal besonders weiche Wäsche, gebe ich eine Kappe Essig in die Maschine. Einen Kalkschaden hatte ich noch nie. Denn auch die normalen Waschmittel haben entkalkende Zusätze.

SirArchie

na klar sind die andern auch gut du bezahlt nur den namen und manche no namprodukte stammen aus der bekannten firma

lariblabla2

Calgon ist überflüssig. In JEDEM Waschpulver sind Substanzen drin, die den Kalk entfernen und das Wasser weich machen. So ein Zeug kann man sich getrost sparen.

Lollz

Calgon ist ja nur wegen der Werbung so teuer. Sie müssen ja die Werbekosten auch rein holen.

gleamingmoon

Ja, zumal es sich bei Aldi meist auch um Markenware handelt.

43276

Pulver alleine mit Salz ist immer noch das beste. Calgon ist unter den Tabs aber schon spitze.

UniversLP

Habe noch nie Entkalker benutzt... und die Maschine läuft und läuft... Zudem enthalten viele Waschmittel Entkalker.

SonicFan16

das ist nur Geldschneiderei, die heutigen Waschmittel enthalten alle schon Weichmacher, welche völlig ausreichend sind, das zeug ist zusätlich und kostet unnütz Geld, diese Firma verkauft auch den Eskimos die Kühlschränke!!!

WackelBlume123

einfach mal Inhalsstoffe vergleichen, wird dasselbe drin sein. s. Antwort von Diemona1982

AxelMiner123

ist überflüssig

Faqefge

"Wenn man der Werbung Glauben schenken mag..." Ha ha ha. Ja, WENN. Aber wenn man der Werbung glaubt, kauft man allen möglichen Mist und ist ein guter Staatsbürger und Steuerzahler. Und schön blöd obendrein.

Antwort hinzufügen