bieberlove
8

ist bei einem Reifenwechsel auch Ventilwechsel nötig? bin ja nicht gerade dumm aber: folgender Vorfall, meine Freundin fuhr letzte Woche ca. 2km von Ihrer Wohnung weg und blieb mit plattem Reifen liegen, dachte sich nichts weiter dabei, Reifen wurde gewechselt und die Reise ging weiter Richtung Norden, ca. 900km, nach 200km die nächste Reifenpanne auf der Autobahn, nicht mehr ganz so lustig und der ADAC Mitarbeiter machte Ihr klar, das bei einem Reifenwechsel (Sommerräder montiert im April!!) vergessen wurde auch die Ventile zu wechseln. Habe selber schon beim reifenwechseln zugesehen und nie bemerkt, daß die Werkstätte da Ventile gewechselt hat. Sollte noch sagen, daß die Reifen auf Felgen gelagert wurden. Kann mich da jemand aufklären???

+0
(6) Antworten
Anonym454632

normalerweise werden beim Wechsel der Reifen auch die ventie getauscht,da si auch wie der Reifen aus Gummi sind und Altern(porös werden)ausserdem können sie beim Aufziehen der neuen Decke beschägt werden..macht normal jeder Reifenhändler...wenn ich sie selber montiere mache ich es aber alle 3 Jahre , das reicht aus

Esper1

also ich werde garnicht bei meinem händler gefragt ob ich nen neues ventil am motorad möchte xD immer wennsch nen neuen reifen brauch sprich 2000km geh ich dahin und lass mir nen neuen reifen aufziehen und das sieht bei dem gekonnt aus also denke ich das der das automatisch bei jedem macht.

Kiflo

im Regelfall werden die Ventile mit gewechselt, da beim Montieren der Mantel die Ventilkappe innen beschädigen kann und undicht wird

MadEyeSmoothie

Kommt drauf an wie abgenudelt die sind. Bei sehr alten Reifen wechseln sie schon mal das Ventil mit aus.

UNVERGESSLICHx3

Wir haben die Ventile auch noch nie gewechselt. Der gute Mann wußte wohl keinen Rat - kennt diese Seite nicht ;o)

Dulli2003

wir wechseln die ventile nicht und hatten noch nie eine panne

Antwort hinzufügen