Geburt
llluukkaass
8

Hund bei geburt helfen? Hallo zusammen. Meine Hündin ist hoch Schwanger und kurz vor dem werfen. Über Hunde Geburten habe ich schon viel gelesen,aber ich würde gerne wissen, wie ich meine Hündin unterstützen kann. Mehr als moralische Geburtshelfer in so zu sagen. Wenn ihr gute Tipps für mich habt, dann immer her damit. Bitte keine blöden oder nutzlosen Antworten! Danke

+0
(5) Antworten
Lissi2800

also im normalfall mach das deine hündin ganz alleine,mach dich nicht verrückt deine nervosität überträgt sich nur,aber ich kanns verstehen mir ging es bei der ersten geburt die meine hündin hatte auch nicht anderst und war dann überrasch wie leicht das ging.wenn ihr ein sehr grosses vertrauensverhältniss habt wird dir die hündin erlauben das du mithilfst die jungen zu säubern,also viele saubere tücher bereit legen und am besten wäre so saugfähige unterlagen wie sie in klinken verwendet werden,unten plastik obenso ne art flies das kann man dann öfter wechsel,direkt nach der geburt wegen dem blut usw und später wegen der ausscheidungen der babys.

iSuriStyleZ

wichtig ist  das du die telefonnummer deines tierarztes  bereit liegen hast, wenn e s mal zu einer  verzögerung kommt ,wo du den benötigst-- er sollte auch bescheid wissen VORHER  und auf einen anruf vorbereitet sein. bei meiner hündin   war  wichtig , dass ich daneben saß   ,einfach nur  da war -- dadurch war sie ganz konzentriert und  ruhig , fühlte sich sicher  durch meine anwesenheit . sie  bekam beim ersten mal 11 junge   ,der rüde war  unser eigener hund  und nur halb so groß wie sie . beim zweiten mal  waren es  4  von einem rottweiler ( sie labbymix hündin)  ich hatte im keller  alles  vorbereitet. die wurfkiste ,  die  decken   .sie lag   ganztags dort  unten in meinem beisein  --es kam nix -- dann mußte sie mal  - ich lief mit ihr in den garten  - sie  flugs  durch die haustür  rein auf ihren schlafsessel und  schon gings  los --  der  sessel war so eng , dass ich sie dort  runter haben wollte  ,dazu mußte ich aber  den ersten welpen auf  ihre  decke legen, damit  sie vom  sessel  runter  kam und dort weiter  gebahr . sie machte alles allein !

Unknowgirl23

Normalerweise sollte die Hündin alles über Instinkte selbst regeln. Trotzdem sollte man sich natürlich in das Thema einlesen und für den Fall der Fälle vlt. auch schonmal dem TA bescheid sagen, wenn es soweit ist. Du solltest aufpassen, dass sie die Welpen auch wirklich in der Wurfkiste zur Welt bringt - zur Not den Hund rein tragen! Außerdem immer wieder Wasser anbieten. Für Unsere Hündin haben wir dies dafür mit eitwas Honig vermischt. Andonsten einfach nicht noch mehr stressen, als sie es sowieso schon ist. Am besten sollten nur 1-2 Personen bei der Geburt dabei sein. Du Kannst die Welpen mit einem Handtuch abrubbeln, die Hündin wird sie aber auch selbst ablecken wollen, nur so unterstützend, wenn die Hündin mit sich selbst oder den anderen Welpen beschäftigt ist. Ich denke, am besten ist es, die Hündin so viel es geht selbst machen zu lassen - sie wird kaum verstehen, dass man ihr helfen möchte und kommt im Normalfall auch allein klar. Man sollte ihr nur die Steine aus dem Weg legen und z.B. äußere Stressfaktoren möglichst aufhalten.

chantalrdl01

Die Hilfe die du der Hündin gewähren kannst fängt mit "beobachten" an... Lass deine Hündin in der Zeit der Wehen nicht mehr aus den Augen... Manche Hündinnen bekommen den ersten Welpen draußen weil sie sich wie zum pieseln gehen einfach nach draußen abgeseilt haben... Dann steh mit einem Handtuch parat... Du musst ggf. die Hündin und den Welpen reintragen... Wenn die Hündin sehr brav ist, dann kannst du ihr während der Wehenzeit Honigwasser zur Kreislaufstärkung anbieten... Normalerweise fressen die Hündinnen die Nachgeburten und die Fruchthüllen auf - weißt du schon mit wie vielen Welpen ihr zu rechnen habt? Mehr als 4 Nachgeburten solltet ihr die Hündin möglichst nicht auffressen lassen... Alles Gute für die Hündin... P.S.: leg dir einen Schreibblock und einen Stift parat...

Blazer234

meiner Hündin hat es gereicht das ich bei war und ihr gut zugeredet habe. Ich hab ihr zwischen drin wasser angeboten. Die Handynummer meiner TA war kurzwahltaste gespeichert und eine befreundete Tierarzthelferin war später dazu gekommen. Innerhalb 2 Std hat meine Hündin 7 Welpen zur Welt geebracht

Antwort hinzufügen