Hauptschule
Bettyhaha
3

Hauptschüler - halten mich dann gleich viele für dumm? Hallo , also ich bin seit 2Jahren von der Realschule auf die Hauptschule gewechselt , da meine Leistung stark nachgelassen hat , ich spiele in einer Fußballmannschaft und die sind da alle auf dem Gymnasium oder Realschule , deswegen muss ich mir von einigen immer ein dummen Anhören lassen , wenn ich mal was blödsinniges Sage , aber sind Hauptschüler eigentlich wirklich so dumm? Also ich finde mich nicht dumm , ich bin nur ein bisschen faul :-P , und hat man heutzutage eigentlich noch eine Chance mit einem Hauptschulabschluss in eine Ausbildung zu kommen? LG tomatensosse(m) :-)

+0
(14) Antworten
wolfi999

Du kannst ja auf einer Hauptschule auch den sogenannten 10b-Abschluss machen. Dann hast du auch die Mittlere Reife. Mit guten Noten und wenn du dich selbst gut verkaufen kannst, hast du sicherlich auch mit einem Hauptschulabschluss eine Chance auf einen Ausbildungsplatz! Leider halten viele Hauptschüler direkt für dumm, nur weil es die "niedrigste" weitere Schule ist.. beweise ihnen einfach das Gegenteil, bzw gib Konter wenn sie was dummes ablassen. Gruß

locutus666

Aber rechne damit, dass du dich evtl. mal ärgerst, dass du nur aufgrund von "Faulheit" auf der Hauptschule warst. Mich würde es zu Tode ärgern wenn das der Grund wäre. Wenn man einfach nicht mitkommt und der Grips nicht ausreichen will, kann man nix machen. Aber nur wegen "Faulheit" auf der Hauptschule sitzen... Wenn du dich in ein paar Jahren mal nicht ärgerst! Dass deine Berufschancen da ein bisschen anders aussehen, ist dir ja klar... Klar - nichts ist unmöglich - aber wenn du, wie du sagst, faul bist, wird das dann schwer, alles noch so zu erreichen wie du dir das vorstellst... Naja musst du wissen, das lässt sich schön leicht sagen, aber glaube mir: Die Eltern haben Recht wenn sie sage: Schulzeit war die schönste Zeit, du lernst nicht für die Lehrer sondern für dich und dein Leben usw. ... Schade, dass für viele die Einsicht zu spät kommt...

Gizmoudl

Es gibt viele verschiedene Arten von Intelligenz - und Intelligenz zeigt sich nicht nur in der Schule, sondern auch darin, wie sozial man sich im Umgang mit anderen verhält oder wie musikalisch man ist. Wer sportlich ist, verfügt über "körperliche Intelligenz" (z. B. Koordinationsvermögen). Meiner Meinung nach bezeichnen wirklich intelligente Menschen andere Menschen nicht als dumm, weil sie wissen, dass Intelligenz relativ ist. Außerdem: Intelligenz ist nicht alles. Zivilcourage, Gemeinschaftssinn, Mut, Durchhaltevermögen,....... es gibt soviele Qualitäten, die wichtiger sind als Intelligenz.

BenniOo

mit hauptschulabschluss ist die chance auf eine ausbildung sehr sehr schlecht. die meisten gehen dann auf eine schule, wo man 2 jahre zeit hat, um den realschulabschluss nachzuholen.

CorneySB

nach der hauptschule besteht die möglichkeit die M10 zu machen. damit hast du auch nen realschulabschluss. und wenn ein gymnasiast zu dir sagt, du bist dumm, dann ist er selbst nicht viel klüger, sondern einfach nur unfähig andere menschen zu aktzeptieren. oder einfach nur arrogant weil er aufm gym ist. lass dich nicht runtermachen und versuch nach der hauptschule noch weiter aufzusteigen. die chancen für hauptschüler stehen momentan nicht so gut denk ich. wobei das auch nicht heissen muss, dass du keine lehrstelle bekommst. aber M10 würd ich schon machen wenn ich du wäre. war auch hauptschüler, hab dann M10, dannach fachoberschule gemacht und dort mein Fachabitur geschrieben. und somit war ich auch fürs studium an einer fachhochschule zugelassen. alles ist möglich ;)

danunddan

Vergiss das mal, als Hauptschüler bist du keineswegs ein dummer Mensch. Jeder Mensch hat Phasen im Leben da lernt er mehr mal weniger und ist unterschiedlich auffasungsbereit. Intelligenz ist zu einigen Bereichen auslegbar. Nur wirklich Dumme Menschen scheren alle Hauptschüler als Dumm über einen Kamm. Soziale und finanzielle Hintergründe spielen da oft eine wesentlich Rolle. Und Faulheit natürlich auch !

Firestone13

leider gibt es immer diese Vorurteile, man muss nicht immer dumm sein wenn man auf der Hauptschule ist, kann auch einfach nur eine Lernschwäche sein.

TheAllisons1

Du bist seit 8 Tagen hier angemeldet und hast schon 13 Fragen und 157 Antworten auf Deinem Konto. Wenn Du nicht noch tiefer abrutschen möchtest, würde ich die Zeit eher nutzen um etwas für die Schule zu tun. Ein guter Hauptschulabschluss ist besser als ein schlechter oder sogar gar keiner. Du lernst nicht für uns oder überhaupt für andere. Das tust Du nur für Dich selber. Es ist Deine Zukunft die Du Dir verbaust.

Tigaria

nö Hauptschüler sind net dumm. ignoriere die kerle einfach. Wenn du in der hauptschule immer gute noten kriegst ist das schon super...

epicboy14

Du mußt deshalb natürlich nicht dumm sein, aber es stimmt schon, dass viele Chefs schon gleich lieber Leute mit mittlerer Reife oder Abi einstellen - ist nunmal der "bessere" Abschluß - Aber Du kannst ja nach dem Hauptschulabschluß noch weiterlernen - Hab ich übrigens auch gemacht!

fuzzyK

hauptschüler sind mit einigen vorurteilen belastet ... da muss ich dir leider recht geben und deswegen gestaltet sich natürlich auch die jobsuche schwieriger...

Hummelelch

Erste Frage: Ja, die meisten denken ganz schlecht über die Hauptschüler. Diese Phänonme kann man auch oft hier beobachten. Zweite Frage: Kommt auf deinen Abschluss an, und was du denn für eine Ausbildung machen willst.

ChemieStudent19

das liegt ganz alleine an dir... tu was...

Vogtl

Du solltest dich bemühen blödsinnige Sprüche zu vermeiden,bringt schon viel.

Antwort hinzufügen