Gedicht
stefi96
4

Gedicht für ein Tagebuch Am Montag hat meine Nichte ihren 12. Geburtstag. Da möchte ich ihr ein abschließbares Tagebuch schenken. Nun möchte ich ihr noch was als Eingangstext reinschreiben. Kennt jemand ein Gedicht, das so passen würde für ein Tagebuch?

+0
(4) Antworten
HistoryGER

Nach wahren Gedichten kann man nicht googlen, man kann sie sich reimen, aber nicht mehr.

MEyo94

ein tagebuch ist ja was sehr persönliches - daher würde ich an deiner stelle kein gedicht rein schreiben, sondern ein paar worte von dir persönlich

Mariofficial

Wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her. Ein Lichtlein wie ein Stern so klar, es wird Dir leuchten immer da. Wird zeigen Dir den Weg zurück, den Weg zu einem neuen Glück. Drum glaub daran - verzage nie, es geht schon weiter - irgendwie. Und mit Willen, Kraft und Mut, wird dann alles wieder gut Du mußt nur immer fest dran glauben und laß Dir nur den Mut nie rauben. Es gibt für alles einen Weg, und sei’s auch nur ein kleiner Steg. Es gibt nunmal nicht nur gute Zeiten, das Leben hat auch schlechte Seiten Doch wie bist Du stolz, wenn Du’s geschafft, aus Sorgen und Nöten - mit eigener Kraft, herauszukommen, was Du nie geglaubt, da man Dich sooft schon der Hoffnung beraubt. Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben, die lasse Dir bitte, niemals nehmen. Denn wenn Du denkst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her.

JonasJonas1234

http://www.verseschmiede.com/

Antwort hinzufügen