Dean16
2

Frage zu meinem Kuchenrezept ( Donauwelle) Es ist eine Donauwelle, also ein Blechkuchen, ich bereite den Rührteig vor, gebe ihn aufs Blech und dann: "Vor den Teig einen mehrfach geknickten Streifen Alufolie legen." Wie soll ich das machen? Sodass der Teig quasi abgetrennt ist oder wie? Welchen Sinn hat das!??

+0
(2) Antworten
TTQ666

Nein, nicht abgetrennt, sondern dieser Streifen soll verhindern, dass der Teig, wenn der Kuchen im Ofen anfängt zu gehen, dass er vom Blech läuft. Du musst diesen Streifen als "Stop" hinten auf das Blech legen. Es sei denn, dein Blech hat auch hinten eine Erhöhung, die hoch genug ist, den Teig zu "bremsen":-)

holtzhacker

er läuft dann nicht vom Blech. Wenn Du den Kuchen in der Fettpfanne machst, braucht man keinen Alu-Streifen vorzulegen.

Antwort hinzufügen