Liebe
Sabrina68
4

er liebt mich, ich aber nicht ihn. wie mache ich es ihm klar? ohne ihn zu verletzten ich habe ihn schonmal verletzt. gesagt das ich nichts von ihm will. er wurde beinahe depressiv. dann haben wir eine freundschaft aufgebaut aber jetzt sagt er wieder er liebt mich! was soll ich tun? ich will nicht das es wieder wie früher wird

+0
(8) Antworten
g4mble

Sage ihm, dass Du ihm nicht liebst, -biete ihm vielleicht Deine Freundschaft an. Ihm in seiner Ungewissheit- oder im falschen Glauben zu lassen, könnte ihn mehr veletzen, als die Wahrheit. LG: Christian

BernGerd

Jemandem zu sagen, dass man ihn nicht liebt, ist nicht verletztend. Sich in Begründungen ergehen oder ihn wegen der Zurückweisung zu bemitleiden, ist äußerst verletzend.

00alex00

Da hilft alles nichts. Er muss da durch und du musst ehrlich sein. Sag ihm noch mal so schonend wie nur möglich, dass du ihn nicht liebst aber ihn unbedingt als Freund behalten möchtest. Ich kenne die Situation und es ist schwer, aber es geht nicht anders. Viel Glück.

Poopoowoman

entweder du sagst es ihm, musstsn ihm ja nicht so auf die nase binden, sondern halt sagen so ja ich bin froh, dass wird freunde sind, hoffe, wir bleiben für immer freunde, für mehr wäre unsere freundschaft zu schade oder sowas... oder sagsts ihm nicht und lässt ihm im ungewissen, aber das machts noch schlimmer, weil er sich dann mehr und mehr hoffnungen macht und dus nur vor dir herschiebst

lukafighter

Versuche einfach ihm zu sagen, dass ihr nur Freunde sein solltet, und bestimmt wird er nicht zu enttäuscht sein, denn wenn er dich wirklich mag, wird er das wohl für dich zurückstecken.

Luis226

er könnte gefährlich werden...halte lieber abstand......

cielxxxx

Kauf ihm das Buch "Lob des Sexismus" von Lodovico Satana. Glaub mir, nach dem Lesen dieses Buches wird er keine Probleme mehr mit Frauen haben.

qwertzuhallo

sag ihm es gibt 1000de von anderen frauen

Antwort hinzufügen