draußen
Sony301091
7

Eltern überreden länger draußen zu bleiben hello ich bin 14, werde im März 15 und habe ausschließlich freunde, die 15-16 sind. Ich darf bis 11 raus sagen Meine Eltern, also manchmal auch bis 12 .. meine freunde, die eben jetzt 16 werden oder 15 sind dürfen eben mindestens 1h länger das heißt jetzt dürfen sie regulär bis 12 Ausnahme auch 1.. wie kann ich meine Eltern überreden dass ich länger draussen bleiben darf ? das problem ist eben auch dass wenn ich irgendwo übernachten will meine Mutter oft mit deren Eltern reden will, wie kann ich sie davon überzeugen dass sie mir jetzt vertrauen kann ( das kann sie wirklich, sie weiß was ich mache) ? ich mein wenn ich schon nicht so lang raus kann wie meine freunde, soll sie mir es mit übernachten dann auch nicht so schwer machen ? danke!

+0
(8) Antworten
Momoi14

geduld, deine zeit kommt auch noch. da wo erst um 23 uhr was los ist, da lässt man dich eh erst mit 18 rein. in drei jahren ist das thema gegessen, bis dann solltest du dich nicht so sehr darüber aufregen. deine mutter kann es sicher einschätzen, wie lange unterwegssein für dich gut ist.

blvcklitti

Beim übernachten könnten sie dir mehr vertrauen, aber in deinem alter ist 11 Uhr schon lange. Ich durfte nicht solange raus, aber übernachten. Mit dem übernachten haben deine Eltern vielleicht auch wenige vertrauen, weil deine Freunde alle älter sind als du und das gefährlich sein kann.

Melina02591

Hallo, Ich denke, überreden funktioniert nicht. Und wenn Deine Freunde noch hundertmal länger draußen bleiben dürfen, dann heißt das nicht, das Du es darfst. Lies dazu mal dies hier: http://www.t-online.de/eltern/jugendliche/id_18117010/jugendschutzgesetz-2013-so-lange-duerfen-jugendliche-ausgehen.html Und das Deine Mutter mit den anderen Eltern reden will, das finde ich verständlich. Ich würde auch nicht wollen, wenn es denn anderen Eltern grade nicht passt, wenn mein Kind da schlafen will und vorher mit den Eltern sprechen. Lg

GradAmChillen

Dieses nächtliche Auf-Sein und Rauslaufen ist doch noch gar nicht altersgemäß. Ihr braucht nachts Euern Schlaf, einen vernünftigen Schlafrhythmus, auch am Wochenende. Und außerdem vermuten Eltern wohl nicht zu Unrecht, dass Jugendliche nachts auf allerhand dumme Gedanken kommen können. Dass Eltern die Gastgeber ihrer Kinder kennenlernen wollen, halte ich für eine Selbstverständlichkeit. Die Eltern sind ja verpflichtet, für den Schutz ihrer Kinder zu Sorgen. Und Du kannst froh sein, dass Deine Mutter sich um Dich kümmert - es gibt viel zu viele Eltern, denen der Freundeskreis und die Unternehmungen der Kinder viel zu egal sind. Freu Dich über das, was Dir erlaubt ist! (Ich durfte ab 16 Jahren am Wochenende bis 22 Uhr bei Freunden sein. In der Woche wäre ich selbst nicht auf die Idee gekommen.)

balpirol

Also, ich denke nicht, dass du mit 15 noch länger als 12 Uhr draußen bleiben solltest. ich darf grad mal bis 21Uhr draußen bleiben.. Sie will sich nur um deine Sicherheit sorgen, also akzeptier es würde ich sagen.. Wenn du 16 oder 17 bist wirst du mit sicherheit noch länger draußen bleiben dürfen. :) Okay ich hab grad gelesen, dass das vor 8 Jahren war.. Ja nevermind xD

ViktorderRusse

Zeig ihr doch das sie dir Vertrauen kann. Kümmer dich bischen um haushalt pass auf (wenn vorhanden) kleine geschwister aus usw.

majafaupel

sorry, aber ich finde mir knapp 15 ist 23 Uhr eine gute Zeit....

JustinCasillas

Was wollen immer alle so lang draußen? Das reicht mehr als dicke.

Antwort hinzufügen