Astronomie
melaniexmagie
11

den Sucher des Teleskopes genau einstellen ich habe ein neues teleskop und da hab ich so einen fadenkreuz sucher ( das bei nacht ja nicht sehr hilfreich ist da man das kreuz ja nicht sieht) und ja der ist relativ ungenau. ich habe da jo 3 solche schrauben um in genau zu fixieren. jetzt hab ich mit 30 facher vergrösserung mal was auf der erde ziemlich genau fixiert und dan das fadenkreuz in die mitte geführt. jetzt hatte ich mit dem sucher mal jupiter ziemlich genau in der mitte aber im okkular war nichts zusehen. wie macht man das?

+1
(3) Antworten
Roko2000

Richte einfach das Teleskop tagsüber auf ein entferntes Haus oder ähnliches. (Weit weg muss es sein - Horizont!) Dann stellst Du beide Ansichten parallel ein. Hierfür nimmst Du die drei Einstellschrauben. Danach darf das Sucherteleskop nicht mehr großartig berührt werden. Meist sind die Dinger wackelig. Zum Einstellen nimmst Du das Größte Okular (z.B. 20-30mm)

GissmoKunze

Ganz gut kann man das Sucherfernrohr mit Hilfe des Mondes justieren, da er auch mit dem Hauptfernrohr gut zu finden ist. Z.B. im Hauptfernrohr einen Krater in die Mitte des Bildes stellen und den gleichen Krater dann mit dem Sucher ins Kreuz nehmen. Noch besser geht es mit dem Polarstern, da er sich kaum von der Stelle bewegt und man das Teleskop nicht ständig nachführen muss. Dazu muss man ihn natürlich erstmal finden.

TwerkingKoala

Man kann einen Sucher nicht mit Hilfe von Erdobjekten ausrichten, da die alle viel zu nahe sind. Du mußt den Sucher mit Hilfe eines Sterns ausrichten. Aber bevor Du das machst, mußt Du erst noch dafür ssorgen, daß Du das Kreuz im Sucher am Himmel sehen kannst. Dazu verdrehst Du am Sucherokular den oberen Rand so lange, bis Du das Sucherkreuz klar und deutlich am Himmel sehen kannst. Das wird nur einmal gemacht. Dann wird der Sucher an einem Stern scharf gestellt. Dazu die Schrauben an der Okularhalterung lösen und das Okular langsam nach innen oder außen schieben, bis der Stern als kleiner Punkt scharf abgebildet wird. Als Stern solltest Du Polaris verwenden. Wo Du findest kann Du auf meinr Seite http://www.ajoma.de/html/polaris.html nachsehen. Dann richtest Du Dein Teleskop auf Polaris aus und nimmst ihn in die Mitte des Bildes im Okular Deines Teleskopes. Dann siehst Du durch den Sucher und drehst so lange an den drei Schraben des Sucherhalters, bis Polaris auch im Sucher in der Mitte steht. Dann nochmal einen Blick durch das Hauptinstrument. Polaris nochmal in die Mitte nehmen und dann schnell den Sucher fein ausrichten. Das wars...

Antwort hinzufügen