Astronomie
unbekannt22413
23

Darf man mit einer Alufolie die Sonnenfinsternis anschauen? Die Sonnenfinsternis steht an und ich möchte mir eine Brille holen. Auf Ebay kosten die zurzeit ein Vermögen. Das kleine Stück Plastik ist gerade mal paar Cents wert, aber verkauft wird es für über 50 €uronen. Deshalb suche ich nach Alternativen. Kann man mit Alufolie in die Sonne schauen? Passiert dann nichts?

+2
(3) Antworten
Skitchx

Ganz ehrlich? Von Alufolie würde ich dringend abraten. Was aber funktionieren könnte, aber das würde ich nicht mit dem bloßen Auge versuchen, sondern mit einem digitalen Fotoapparat, denn den kann man reparieren, ist eine Rettungsfolie, wenn man die mehrfach übereinander legt. Alufolie knickt leicht und wird dadurch strukturell geschwächt, selbst wenn man sehr vorsichtig ist. Bei der Sonnenfinsternis im Jahr 1999 habe ich für meinen damaligen Fotoapparat ein Papiergehäuse gebastelt mit 3 Lagen Folie, die ich einzeln vor Sucher und Linse klappen konnte. So hatte ich drei Stufen der Filterung, wobei ich alle drei Folien davor hatte, als keine Wolke im Weg war, je nach Wolkendicke 1 oder 2 Folien und bei der etwa 2-minütigen Totalität gar keine Folie. Wenn Du eine Brille auf dieser Basis basteln möchtest, musst Du ganz dringend darauf achten, dass die Folie in den Bereichen, wo kein Papier oder Pappe ist, unbeschädigt ist. Selbst kleinste Kratzer machen die Folie in dem Sichtfeld schon unbrauchbar. Außerdem sind mindestens 3 Schichten bei blauem Himmel dringend anzuraten. Außerdem sollte man nicht permanent in die Sonne blicken, sondern, auch wenn durch die Folie relativ wenig Licht hindurch dringt, nur hin und wieder. Wenn man die Folie nicht richtig spannt, und diese deshalb Wellen schlägt, kann es durchaus sein, dass man Silber- oder Goldschleier sieht, die von der Folie stammen. Dies habe ich auch bei ein paar Fotos damals gehabt.

kaydanbotu

Auf keinen Fall!!! Alufolie lässt die gefährliche Strahlung einfach durch, ohne etwas "zu filtern". Wirklich sicher bist du nur, wenn die Brille eine Verifizierung besitzt, dass diese fürs Sonne-Anschauen geeignet ist. Die ganzen anderen Hauszeugmittel kannst auch vergessen. Weder Backpapier, Röntgenbilder noch 3D Brilen sind geeignet.  Also, bitte bitte nicht Alufolie verwenden. Mit einer Sonnenfinsternis ist nicht zu scherzen. Da kann man sich ganz schnell die Netzhaut verbrennen! 

waldshuter98

Gute Schweißerbrillen kannst du auch verwenden

Antwort hinzufügen