Casino
ebby33
7

Casino Roulette Trick - Team-lösung? Sicher haben bereits viele von diesem trick gehört, mit dem man in casionos bei roulette viel geld gewinnen kann. man setzt einen euro auf eine Farbe, und wenn die farbe nicht kommt verdoppelt man so lange bis man gewinnt. der haken war ja soweit, dass man auch pech haben kann und x-mal eine andere farbe kommt und man daher pleite geht. könnte es aber nicht funktionieren, wenn man mit einem partner ins casino geht ? bei merkur sind nämlich die verschieden roulette teams mit einem roulettespiel vernetzt. setzt das andere team immer auf die andere farbe aber nach dem obrig beschriebenen system, kann man in der summe ja nicht pleite gehen und nur gewinnen, oder?

+0
(6) Antworten
FurbyTheChih

Der haken an der Sache mit dem verdoppeln ist nicht dass man mal pech haben kann, sondern dass man langfristig immer verliert,mathematisch belegbar angenommen man spielt mit 1€ als Einsatz und das tischlimit liegt bei 1000 € nach dem 9 verdoppeln muss man 512 € setzten, die nächste verdoppelung ist also nicht mehr möglich insgesamt hat man dann 19683 gesetzt die Wahrscheinlichkeit das ein 10 mal die falsche Farbe kommt liegt bei ca 0,5^10, also 1/1024 auf alle 1024 spiele die man gewinnt folgt statistisch also ein spiel das man verliert in den 1024 spielen macht man 1024€ Gewinn, verliert man jedoch, wären 19683 Euro verloren, unterm strich also ein Verlust die spielbank gewinnt beim roulette immer, ein funktionierendes sytem gibt es nicht!!!!

Truthahn1998

Der maximale Gewinn kann nur so hoch wie der erste Einsatz sein, also max. 1 €, wenn Du mit 1 € anfängst und max. 10 €, wenn der erste Einsatz 10 € ist. Also: Du fängst mit 1 € an. Gewinnst Du, bekommst Du den doppelten Einsatz, also 2 € (2 € - 1 € Einsatz = Gewinn 1 €). Verlierst Du setzt Du 2 € (Gesetzt hast Du dann 3 €  (1 € in Runde 1 + 2 € in Runde 2)). Gewinnst Du, bekommst Du den doppelten Einsatz, also 4 € (4 € - 3 € Einsatz = Gewinn 1 €). Verlierst Du setzt Du 4 € (Gesetzt hast Du dann 7 € (1 € in Runde 1 + 2 € in Runde 2 + 4€ in Runde 3)). Gewinnst Du, bekommst Du den doppelten Einsatz, also 8 € (8 € - 7 € Einsatz = Gewinn 1 €). Verlierst Du setzt Du 8 € (Gesetzt hast Du dann 15 € (1 € in Runde 1 + 2 € in Runde 2 + 4€ in Runde 3 + 8 € in Runde 4)). Gewinnst Du, bekommst Du den doppelten Einsatz, also 16 € (16 € - 15 € Einsatz = Gewinn 1 €). usw. Ein Spiel dauert ca. 2-3 Minuten. Also selbst wenn Du immer beim ersten Dreh gewinnst, erzielst Du maximal 20-30 € Gewinn in der Stunde (OK: Netto). Theoretisch betrachtet wird ein Spieler immer einen winzigen Gewinn machen können, aber: Im Spiel gibt es auch eine "Farblose" Null und falls doch mal 24x hintereinander die "falsche" Farbe kommen, musst Du schon 16,7 Millionen € in Runde 25 setzen. Sprengt vermutlich das Tischlimit und Deinen Geldbeutel.

Ibims007777

Nein, man kann nur verlieren. Selbst wenn es die 0 nicht gäbe, käme ja bestenfalls ohne Verlust raus, weil die eine Partei verliert, was die andere gewinnt. Und kommt die 0, verlieren beide.

Jackels747

Welchen Sinn soll das haben? Da kannst du direkt auf rot und schwarz gleichzeitig setzen und hast so einen garantierten Totalverlust...

XoGreenTeddyoX

Und was, wenn das gegnerische Team andauernd gewinnt?

schnitti1

dein system kann nur funktionieren,wenn es keine höheren Serien gibt.Es ist schon vorgekommen,dass 36 mal Passe kam.Ich kenne einen Spieler der anfing,auf Schwarz zu setzen nachdem 8 mal Rot kam.Es kam noch 17 mal Rot .

Antwort hinzufügen