essen
Donteatmysocks
4

Batterie ins Essen gefallen Hallihallo! Mir ist gerade beim kochen etwas sehr blödes passiert...meine elektrische Pfeffermühle ist einfach auseinander gefallen und dabei ist eine Batterie in der kochenden Tomatensauce gelandet und ich habe etwa eine Minute gebraucht, bis ich diese gefunden und rausgefischt habe...ist das Essen jetzt hinüber oder muss ich mir keine Sorgen machen? Danke für alle Antworten! Tom

+0
(7) Antworten
Hansmueller597

Bei einer Minute würde ich mir keine besonderen Sorgen machen, (Marken-)Batterien sind recht gut abgeschirmt. Die Batterie dürfte - dank leitender Flüssigkeit Tomatensosse - allerdings entladen sein...

anni9518

In so kurzer zeit ist da nichts ausgetreten,kannst beruhigt essen. LG Sikas

Sven120894

Kommt darauf an. Wenn die Batterie Quecksilberfrei ist Null Problemo. Ist es eine Knopfzelle (so ein flaches Ding) würde ich das nicht mehr essen.

Dogsfreak

Kannste ruhig essen, gibt jetzt sogar mehr Energie.

Mattmasters

Hui, da würd ich mich für das Neukochen entscheiden. Batterien habe Säuren, und diese sind wirklich alles andere als essbar, im Gegenteil!!!

asd345

probieren, aber ich denke das sollte keine Probleme geben

Martinawolf80

Kannse witer essen den es wird keine energie weitergegen weil dein essen kein sued ubd nordpol hat

Antwort hinzufügen