Computer
Calypsa284
16

Absolut keine Interessen haben? Geht das? Kann man absolut keine Interessen haben? Jedenfalls hab ich nicht wirklich ein Hobby. Das einzige was ich mache ist vor dem Computer hocken, oder manchmal gar nichts in der Freizeit. Aber wirklich Hobbys habe ich nicht (Hatte ich auch nie wirklich). Und eben auch keine Interessen. Aber weshalb habe ich denn keine Interessen? Woran könnte das liegen? Bin ich krank? Also Psychisch, vielleicht auch Physisch? Oder aus welchen könnte man gar keine Interessen haben?

+1
(8) Antworten
Queen11

Hallo, ich denke, zum einen ist es die Pubertät. Das gesamte Gehirn wird umgebaut,  zum anderen die Hormone. Das muss sich einspielen.  Und wenn man rumfragt, geht es vielen Jugendlichen so. Außerdem haben Sie noch kaum Erfahrungen sammeln können.Manchmal kann einen die Vielfalt lähmen. Schauen Sie sich um, gibt es einen Jugendclub, Haus der Jugend o.ä. bei Ihnen? Einfach mal hingehen, die Mitarbeiter freuen sich über jeden  der kommt. Da können Sie viel ausprobieren.  Spiele, Billard, Videos, Kreativkurse, Schach etc. Das würde ich ausprobieren,  was Spaß macht, vielleicht auch erstmal abhängen und gucken. Früher oder später ist bestimmt was dabei.  Sie finden bestimmt etwas, nicht unterkriegen lassen! Alles Gute!  Ruckteschell

Sophiex7

Das kann natürlich auch psychische Ursachen haben, Depression o.ä. allerdings gehört da noch ein bischen mehr zu als schlichte Interessen- oder Antriebslosigkeit... Mach doch mal etwas mehr mit deiner Familie oder deinen Freunden , ich denke , dass du dich schlicht und ergreifend abkapselst und auch garnichts ausprobierst, geh Fussball spielen, Baseball, Football, Joggen, Schwimmen, Fahrrad fahren, keine Ahnung..... Irgendwas wird dir schon Spaß machen...^^ Für psychische Einstufungen kennt man dich zu wenig, daher sei einfach etwas aktiver und denk mal darüber nach, ob dich das PC hocken weiter bringt im Leben... :D

KratziSchmatzi

Vor dem PC sitzten ist ein Hobby. Je nach dem was man da macht ist es entweder kreativ, unterhaltend oder verdummend (aka. Youtuber auf RTL Niveau). Vielleicht bist du einfach nur extram passiv. D.h. du lässt Dinge einfach nur auf dich wirken und konsumierst nur, statt selbst aktiv zu werden. Das mach auf lange Zeit etwas dumm (vgl. RTL gucken), es ist allerdings jedem Menschen selbst überlassen, seine Freizeit zu gestalten wie er möchte. Pass aber auf, dass du noch gewisse Grundfähigkeiten hast, die dir später mal ein Einkommen ermöglichen. Mit Hartz 4 oder Sozialgeld ist kein lebenswertes Leben möglich, und fordern kann man das auch nicht. Immer wenn der Reiz kommt, mal was zu tun, dann geh ihm doch mal nach. Verlass das Haus. Lauf um die Häuserblocks oder durch den Wald. Irgendwann kommste schon noch drauf, mal was zu machen, an dem du auch Spaß findest. Und das sind hoffentlich keine Drogen :D

Sara0907

Gute Frage, mein Neffe jedenfalls hat die gleichen Symptome wie du. Er ist ein total netter und liebenswerter Kerl. Aber sein einziges Hobby scheint Playstation zu sein. Meine Schwester macht sich auch schon etwas Sorgen weil er auch nicht mit Freunden rausgeht usw. Er wirkt auch immer total angepisst und genervt wenn er mal anstandshalber mit seiner Mutter zu Besuch bei uns ist. Mein Mann hat einmal den richtigen Ausdruck gefunden, als er sagte, er ist total antriebslos. Ich glaube nicht daß er Psychisch oder physich krank ist. Aber einfach viel zu verwöhnt. Die Mama kocht, die Mama putzt sein Zimmer, sie serviert ihn sogar das Essen um 4 Uhr Nachmittag ans Bett weil er die ganze nacht durchgespielt hat und es nicht schaftt aus den Federn zu kommen. Ich finde es super, wenn Du selber schon draufkommst, dass das nicht gut ist für dich. Damit hast Du schon mal den wichtigsten Schritt getan. Ich glaube es geht gar nicht darum, sich jetzt auf Biegen und Brechen ein Hobby zu suchen, aber fange mal an, dich aktiv für dein Leben zu interessieren. Was machst Du? Gehst Du in die Schule, hast Du einen Job? Such Dir Ziele wo Du in 3 Monaten, in einem Jahr oder 5 Jahren sein willst und geh es an. Kümmere Dich, daß Du Deine nächste Prüfung schaffst, den Führerschein oder eine größere Wohnung findest, was immer in Deinem Leben gerade ansteht. Mach ein Projeklt draus und bleib dran. Du wirst sehen, dann hast Du bald gar nicht mehr die Zeit ständig vor dem PC zu hocken, bzw hast Du dann Dinge die wichtiger sind zu tun. Und wenn Du dann Abends zum Ausspannen den PC anwirfst, dann wirst Du das mit einem guten Gefühl und Gewissen tun und es wird auch kein Problem mehr sein, weil es dann nur noch Freizeitbeschäftigung ist. Nicht mehr und nicht weniger - wies sein soll! Viel Erfolg und liebe Grüße!

cola1778

Hobbys = was man gerne in der Freizeit macht! Es kann auch Laufen gehen sein oder putzen☺︝ mein Hobby zB ist Arbeiten von Morgen bis abend

MartyElias

Naja, die Frage ist, was hast du getan, bevor du diese Erkenntnis hattest ? Wie erfüllt ist dein Leben,klar geht das alles Ohne Interesse,was tust du ? Schule / Arbeit / Faktor zu erschöpft von der Arbeit / Faul sich zu bewegen,Sauerstoffmangel, nee Krankheit ist das nicht, Hast du Freunde, was machen die denn so ? Kann vieles Sein zu wenig trinken,Falsche Ernährung Powerlosigkeit,...da gibt es 100.000 Gründe,...Gehe Raus an die Frische Luft,oder in ein Cafe mit Freunden Treffen dann vergisst du schon mal warum du zuviel am Denken bist.Oder kaufe dir eine Katze, ,...die geht dir dann solange auf den Geist bist du sie fütterst,oder deine Wohnung am zerlegen ist ;-´)

Bunny2345

Mainstream halt, ich hab meine Verbrenner Buggsy 1/8 reicht mir ;D vorallem wenn ich im Verein fahre

vfbalstaette

Naja, die Frage ist, was hast du getan, bevor du diese Erkenntnis hattest ? Wie erfüllt ist dein Leben,klar geht das alles Ohne Interesse,was tust du ? Schule / Arbeit / Faktor zu erschöpft von der arbeit / Faul sich zu bewegen,Sauerstoffmangel, nee Krankheit ist das nicht, Hast du Freunde, was machen die denn so ?

Antwort hinzufügen