Abitur
ihabbixpower3
7

10 Klasse G8 gym - mit 19 Jahren. Was würdet ihr machen? Hallo, und zwar hatte ich heute meinen ersten Schultag in der 10 Klasse. Ich bin zwar noch 18 werde aber nächsten monat bereits 19. In meiner klasse sind jedoch alle ca. 15-16 Jahre alt, der jüngste sogar 14! Das ist ein total komisches gefühl über 3 jahre älter zu sein als der rest. Vieleicht erstmal zu meiner Vergangenheit. Habe zuerst Hauptschule 10 klasse ("nur" realabschluss) gemacht, danach eine ausbildung angenfangen zum verkäufer und diese abgebrochen. Anschließend wollte mich keine Berufsschule mehr für das restliche Jahr etwas anbieten, außer Bautechnik etc... Also habe ich einfahc das ganze Jahr Praktikum gemacht. Anschließend habe ich die 1j. Höhere Handelsschule besucht in der ich erstmal meinen erweiterten Realabschluss machen musste damit ich überhaupt mit dem abitur anfangen durfte. Nun zu meiner Frage: Gibt es vieleicht einen anderen weg den ich gehen kann um das Abitur zu erlangen, könnt ihr mir da vieleicht etwas empfehlen? ´Wie sieht es mit Fern Abitur aus? oder etwas total anderes? würde sogar momentan wieder eine Ausbildung anfangen, wenn es mehr sinn machen würde. gruß

+0
(9) Antworten
Emma404

Zieh endlich mal was konsequent durch und pfeif auf die Meinung anderer. Dein Alter kann doch nur ein Vorteil für dich sein! Du weißt,worauf es ankommt und dass du für dich lernst. Das wissen viele deiner Mitschüler noch nicht! Mach weiter, du mußt dich nicht schämen!

Shannon96

Abi Fernkurs. Oder lass dich drauf ein. Kannst auch FOS (Fach Ober Schule, oder so) machen, geht gezielt in die Richtung die du dir vorstellst

Koni2000

Mach einfach das Abi an der jetzigen Schule, das wird schon. Man kann sich mit denen ja auch normal unterhalten und Schule ist ja net alles ;-) FOS führt dich lediglich zur Fachhochschulreife, für BOS brauchst ne abgeschlossene Ausbildung/Berufserfahrung. Schau mal hier vorbei, da gibts Infos zu dem von dir angesprochenen Fernabitur: http://www.abi-nachholen.de/fernabitur-fernschule.html

StuffZimtstern

Wieso ist das so ein Problem - nur wegen dem "komischen Gefühl"? Du bist wohl inzwischen in einem Alter wo Du Dich als Erwachsener fühlen kannst und vielleicht sogar so etwas wie ein Vorbild für die Jüngeren bist. Also gehe selbstbewusst diesen Weg den Du Dir ja selbst ausgesucht hast, konzentriere Dich auf das Ziel und lerne drauf los. Wer alle paar Monate etwas anderes macht hat später mit seinem Lebenslauf im Berufsleben einen Minuspunkt.

Ninchen295

Ja, dann bist du halt ein Spätzünder. Laß dich von dem Altersunterschied nicht irritieren. Zieh das Abitur so schnell wie möglich durch und dann hat sichs. Im Gegenteil, du solltest stolz sein, das du dich entschlossen hast jetzt Abi zu machen.

rojhatrosi

Na ja also wenns dir auf eine Gewisse Art Spaß macht dann ist der Altersunterschied doch wurscht!Das sind dann halt 2 Jahre die du mit den jüngeren verbringen musst. Also in Bayern gibt es noch die FoS!

Simon887888

Wie schafft man es, mit 14 im 10. Schuljahr zu sein? Du solltest eigentlich drüber stehen, dass die meisten 2-3 Jahre jünger sind. Mach Dein Abi fertig und studier dann oder mach ne Ausbildung

Warwick14

geh auf eine fos oder eine bos aus welchem bundesland bist du?

WeArEoNe33

Abendschule, -Volkshochschule

Antwort hinzufügen